Vorteile

Die Energie mit dem Plus

In der Gemeinde Bruneck wurden bis zur Einführung der Fernwärme über 12 Millionen Liter Heizöl pro Jahr für Raumheizung und Warmwasser-Bereitung verbrannt. An sehr kalten Wintertagen belastete die Verfeuerung von mehr als 120.000 Liter Heizöl pro Tag den Talkessel.

Die vielen Einzelfeuerungsanlagen, verbunden mit dem großen Verkehrsaufkommen im Stadtgebiet, verursachten erhebliche Emissionsbelastungen, die bei einer Inversionswetterlage insbesondere im Winter eine dichte Smogglocke über dem Brunecker Talkessel zur Folge hatten.

Durch die Fernwärmeversorgung und ihre umweltschonende Energieproduktion haben die versorgten Gebiete einiges an Lebensqualität gewonnen, bei bestmöglichster Rücksichtnahme auf Umweltbelange.

  • Fernwärme ist kostengünstig und umweltfreundlich. Durch die höchstmögliche Nutzung von Biomasse kann eine weitreichende Schließung des Kohlenstoffdioxidkreislaufes erreicht werden.
  • Der Preis der Fernwärme ist stabiler und unabhängiger von Ölkrisen und anderen weltwirtschaftlichen Einflüssen.
  • Fernwärme schont die Ressourcen und trägt zur Reduzierung der Schadstoffemissionen bei.
  • Sie zahlen nur, was Sie effektiv verbrauchen.
  • Durch den Ankauf von Holz aus heimischer Land- und Fortswirtschaft wird die Wertschöpfung im Land gesteigert.
  • Sie bestimmen selbst, wann Sie heizen möchten und welche Raumtemperatur für Sie am angenehmsten ist.
  • Wartungskosten entfallen (Brennerservice, Kessel- und Kaminsäuberung, Tankreinigung); Heizkessel, Brenner und Tank sind nicht mehr notwendig.
  • Die Sicherheitsbestimmungen für Heizräume (Vorraum eigener Zugang von außen) entfallen bei Stilllegung der bestehenden Anlage.
  • Über volle oder leere Öltanks brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen.
  • Explosions-, Kurzschluss- oder Brandgefahr ist ausgeschlossen.
  • Die Fernwärmeübergabestation wird von den Stadtwerken unentgeltlich gewartet.
  • Die Wärmeübergabestation beansprucht wenig Platz im Vergleich zur Zentralheizungsanlage mit Tankraum.
Stadtwerke Bruneck | Nordring 19, I-39031 Bruneck | Steuer- und MwSt-Nr. IT00734480213 - REA 90822 | Tel +39 0474 533 533 | Fax +39 0474 533 538 | info(at)stadtwerke.it